Skip to content

Shisha Kohle schneller anzünden: Einfacher Trick für mehr Power

Die Shisha Kohle anzuzünden ist eines der größten Zeitfresser, wenn es um das Shisharauchen geht. Ein einfacher Trick kann dir dabei helfen, die Shishakohle bis zu schätzungsweise 30% schneller anzuzünden. Die Lösung ist ein selbstgebauter Windschutz. Wir haben sogar einen Beweis für die Power. Die Jungs von ShishaWG haben den Test gemacht.

Das wirst du brauchen für deinen selbstgebauten Windschutz

Du brauchst lediglich eine gängige Alufolie (Panzerfolie oder Haushaltsfolie) und optional ein Hilfsmittel wie eine Cola-Flasche, eine Kaffeepulverdose – im Grunde genommen alles, was eine runde Fläche erzeugt, die Platz für 3 Kohlenstücke erzeugen könnte. Wir benötigen eine Form, um den Boden für unseren Windschutz zu erzeugen.


Nun nehmt ihr die Alufolie und trennt einen halben Meter (ca. 50-60cm) ab. Nun knickt ihr die Alufolie einmal an der Länge in der Mitte. Unten in der Animation wird das nochmals deutlich:

Shisha Kohle schneller anzünden
So knickt ihr die Alufolie richtig. (Quelle: youtube.com/watch?v=DsFUJwSHI5s)

Im nächsten Schritt einfach das entsprechende Hilfsmittel nehmen und die Alufolie um das Objekt herumwickeln. Wie ein Algenblatt um den Reis. Wichtig: Knickt an beiden Enden die Kante ein wenig um, damit eure Rolle dann nicht direkt umkippt. Sie sollte entsprechend robust sein und am Ende ungefähr so aussehen:

Ein selbstgebauter Windschutz für die Kohle (Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=DsFUJwSHI5s)

Funktioniert das wirklich schneller, so die Kohle anzuzünden?

Was ist schneller? – (Quelle: eigener Screenshot, https://www.youtube.com/watch?v=DsFUJwSHI5s)

Die Jungs von ShishaWG haben einen einfachen Test durchgeführt. Die Kohle mit dem Windschutz ist deutlich schneller an als ohne das einfache Hilfsmittel. Wir wünschen viel Erfolg beim Nachbauen!

Hinterlassen Sie einen Kommentar